Coaching für Behandler

Selbstfürsorge-Coaching für Menschen in behandelnden Berufen. Gespräche,                           Natur-Coaching, Ausgleich und Entspannung, Supervision maßgeschneidert für Psychotherapeuten, Ärzte, Heilpraktiker und andere selbstständige und angestellte Behandler.

Das Risiko ein Burn-Out zu erleben ist bei Behandlern deutlich erhöht. Symptome des Syndroms sind z.B.  Anspannung, Nervösität, Schlafstörungen, Kopf- und Rückenschmerzen, Erschöpfung bis hin zu depressiven Symptomen.

Diese Symptome sind kein Zeichen der Schwäche oder des Unvermögens. Burn-Out ist (nicht nur) in helfenden Berufen schlicht ein Berufsrisiko.

Mein Selbstfürsorge-Konzept (nicht nur) für Behandler bietet Ihnen verschiedene Wege zur Entlastung als Prophylaxe oder bei bestehenden Symptomen:

  • Reflexion der Arbeitssituation
  • Ressourcencheck
  • Selbstwahrnehmungslupe – wie „behandele“ ich mich selbst?
  • Ausgleich und Entspannung maßgeschneidert
  • Rationalisierungsziele (Zeit-, Energie-,Bürokratie-Sparmassnahmen)
  • Supervision

In meiner Praxis oder beim Natur-Coaching im Wald, Kollegen zu unterstützen ist mir ein IMG_0872Herzensanliegen.

„Wer Schweres vor hat, sollte es sich leichter machen.“

(Autor unbekannt)

Siehe auch Aktuelles:

 

Für weitere Fragen zu den Abläufen und Preisen rufen Sie mich gern unverbindlich an.

Telefon: 05751-6079563 und 0171 2661764 (AB-Rückruf), E-Mail: mail@charlotte-jennings.de